Druckansicht verlassen
Kran- und Aufzugsservice GmbH Karsdorf
Straße der Einheit 35, 06638 Karsdorf

Telefon: 034461 55832 | Fax: 034461 55834
| http://kranservice.de

UVV Prüfung Tore gemäß DGUV

UVV Prüfung Tore gemäß DGUV

Turnusmäßig UVV Prüfung für Tore

Im Rahmen der Unfall-Verhütungs-Vorschrift (UVV) umfasst die DGUV Information 208-022 alle Hinweise zur UVV Prüfung von kraftbetriebenen Toren. Sie gilt für die Einrichtung sowie den Betrieb von Toren in Gebäuden, die zum Betriebsgelände, einer Baustelle oder zur betrieblichen Einrichtung gehören. Wir führen für Sie die UVV Prüfungen / DGUV Prüfungen durch.

zur Anfrage

UVV Prüfung Tore gemäß DGUV Information 208-022 (bisher ASR A1.7)

  • Rolltore
  • Sektionaltor
  • Faltflügeltor
  • Drehflügeltor
  • Kipptor
  • Schiebetor
  • Falltor
  • Schnellauftor

Was beinhaltet die Tor-Prüfung?

Kraftbetriebene Tore müssen nicht nur vor Erst-Inbetriebnahme, sondern auch bei maßgeblichen Änderungen sowie in wiederkehrenden Abständen geprüft werden. Geprüft wird u.a. die Vollständigkeit des Tores sowie das Zusammenwirken der Komponenten aber auch Antriebe oder die Fangvorrichtungen. Diese Prüfung muss mindestens einmal im Jahr erfolgen. Alle Prüfungsergebnisse rund um die Sicherheitstechnik werden aufgezeichnet und in der jeweiligen Betriebsstätte aufbewahrt.

Prüfungen vor Ort in welchen Regionen?

Sie sind auf der Suche nach einer zuverlässigen UVV Prüfung Tore in Ihrer Nähe in Halle, Leipzig, Naumburg oder in Thüringen, unter anderen in Erfurt, Jena oder Gera? Dann sind wir Ihr Sachverständiger mit allen Qualifikationen und einem langjährigen Know-how für die regelmäßige Prüfung von Toren nach den Regelungen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung. Rufen Sie uns einfach an ☎ 034461 55832 oder schreiben Sie uns eine per Kontaktformular an.

Quelle: https://kranservice.de/UVV_Pruefung_Tore_DGUV

Einwilligungen verwalten